Am 18.November  2017 fand in Hamburg zum wiederholten Male die Norddeutsche Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu statt. Als Trainer freue ich mich persönlich immer sehr, wenn sich meine Sportler auf solche Wettkämpfe begeben. Umso mehr bedauerte ich es, dass ich selbst als Coach, Teilnehmer und moralische Stütze nicht an dieser Meisterschaft teilnehmen konnte.

Unseren lieben  Tobias hat das nicht gejuckt. Er hat seine Sachen gepackt und sich alleine dieser persönlichen und auch sportlichen Herausforderung gestellt. Das allein ist schon eine ganz tolle Leistung auf die man stolz sein kann.   Auch dazu möchte ich ihm ganz herzlich gratulieren.

Auch wenn es an diesem Tag nur für einen Kampf reichte, kehrte Tobias mit reichlich mehr Erfahrungen zurück. Auch fand er sogar noch die Zeit uns allen ausführlich von dem Kampfgeschehen zu berichten. Nächstes Jahr werden wir garantiert mit mehr Sportlern zu diesem tollen Event in Hamburg aufschlagen.

Zum Abschluss gibts nun noch Tobis Kampf zum anschauen


Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.