Und wieder einmal hieß es im Gemeinschaftstraining

Schlagen, Treten, Greifen, Werfen, Halten und Hebeln. Denn dieses mal stand das vierte Gemeinschaftstraining der Abteilungen Ju Jutsu & BJJ , Kickboxen und Boxen an. Leider konnten die Boxer aufgrund eines Sparringstreffen nicht anwesen sein. Trotzdem hatten sich einige motivierte Sportler im City Sport eingefunden.

Nach einem knackigen Aufwärmtraining von unserem Kickbox Weltmeister Jens Uhlmann durfte dieses mal ich selbst mit meinem BJJ Training beginnen. Wir begannen mit einer knackigen Wiederholung der letzten Trainingseinheiten. Die durchweg Motivierten Sportler gingen in den Clinch, rangen ihre Gegner zu Boden und wiederholten die Bewegungen am Boden in der Oberlage. Aus dieser aussichtsreichen Position wurden grundlegende Submissions wiederholt. Danach ging es für Jens Uhlmann an die Arbeit. Wiederholt wurde das Distanzverhalten während des Boxens, die Arbeit mit der Schulter sowie eine Schlag, Kick Kombination, welche gut für den Übergang zum Boden geeignet ist.

Zuletzt wurde dann wieder gekämpft. Die Sportler konnten sich zwischen reinem Boxen oder Kickboxen, BJJ oder einer Mischung entscheiden. Mit viel Spass arbeiteten die Sportler in allen Positionen.

Allen hat es sehr viel Spass gemacht und wir hoffen auch weiterhin auf eine rege Teilnahme an unserem Angebot

Gruppenfoto der Trainingsteilnehmer
Der letzte Rest der Teilnehmer unseres Gemeinschaftstrainings
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.