Im Gracie-/Brazilian Jiu Jitsu trauten sich drei unserer Sportler und nahmen die etwas längere Reise nach Aßlar bei Gießen auf sich. Denn niemand geringeres als Headcoach und 4 Stripes Blackbelt Mario Stapel rief zum “Belt Celebration Day” ins Trainingscenter Aßlar. 

Insgesamt über zwei Jahre absolvieren Noah und Fabian intensiv die traditionelle Form des brasilianischen Jiu Jitsu. Ricardo stieß vor einem Jahr zum Team hinzu, und brachte seine siebenjährige Erfahrung als Brazilian Jiu Jitsuka und Wettkämpfer mit ein. Am 10.November 2018 wurde es für die Drei ernst. Einen ganzen Tag lang verbrachten die drei auf dem sogenannten “Belt Celebration Day” in Aßlar mit technischem Training, Drills und Sparring unter den kritischen Augen von Mario Stapel. Nach instgesamt sechstündigem Training stand das Ergebnis fest. Noah und Ricardo wurde der weiße Gurt mit blauem Streifen verlieren. Fabian konnte sich über den blauen Gürtel Freuen. Herzlichen Glückwunsch unseren Sportlern!

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.