Die Corona Pandemie beherrscht Deutschland seit über einem Jahr und macht Kontaktsport über weite Strecken unmöglich. Trotzdem bemühen wir allen interessierten Teilnehmern ein sportliches Angebot zu machen. Während zur Zeit des teilweisen Lockdowns streckenweise ein Sportangebot möglich war, boten wir Kampfsportinteressierten ein abwechslungsreiches Programm im freien bestehend aus Fitness, Karate und Capoeira an.

Mit dem zweiten Lockdown haben wir uns etwas besonderes ausgedacht. Vereinsmitgliedern des Buxtehuder SV wurde die Möglichkeit gegeben Mattenflächen zu mieten. Seitdem finden wöchentlich Videotrainings im Ju Jutsu und Brazilian Jiu Jitsu an. Hier werden den Teilnehmern Technikkombinationen vermittelt, die sie zu Hause mit Trainingspartner üben und vertiefen können.

Jeder Sportler egal ob Vereinsmitglied oder nicht ist herzlich willkommen.  Mit vorheriger Voranmeldung bei unserem Trainer Fabian  (fabian@budosport-buxtehude.de) ist eine Teilnahme an den Trainings jederzeit möglich.

Nichtsdestotrotz hoffen wir alle, dass diese Pandemie ein baldiges Ende findet und wir bald wieder unsere Sportler live auf der Matte begrüßen können.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.